Mixed-HochLeistungsturnen

Freitag 20:00 bis 22:00 Uhr in der Halle an der Werderstraße

 

Für Frauen & Männer!

 

Trainingsablauf:

Nach Aufbau von 4 verschieden (Barren-)Disziplinen entspannen wir uns bei der gemeinsamen Sprachgymnastik: Gemeinsamer Rundgang durch die Halle mit intensivem Austausch über die neuesten Entwicklungen in Politik, Wissenschaft & Wirtschaft / Börse.

Darauf folgend eingehender funktionaler Test der Geräte auf Beturnbarkeit auch im abgekühlten Körperzustand. 

Nach etwa einer Stunde harten Trainings prozess-optimierter Abbau der Bewegungshindernisse in der Halle und Übergang zur letzten Phase: Wieder-Erwärmen durch idiotisches Ballspiel mit hohem Lachfaktor. 

 

Gleich nach der ausgedehnten Körperpflege gemeinsame Stärkung in der nahegelegenen italienischen Speiselokalität: Viel Bier und und Multi-Multi!

(Multi-Multi ist ein nahezu kalorienfreies Turnermenu zur Wiedererlangung der beim Duschen verlorenen Flüssigkeit (Osmose)).

 

Voraussetzungen zur Teilnahme am Training:

  • Hohe Beweglichkeit (Spagat ist obligatorisch)
  • Sau-Kraft (einhändig 5 volle Maßkrüge stemmen)
  • Körperspannung 
  • Mega-Disziplin zum Durchhalten des intellektuell erschöpfenden Trainings. 
  • mind. 16 Jahre Lebenserfahrung, stabiles Selbstbewusstsein, Kritikfähigkeit
  • Fach- & Sachkompetenz in einem der o. g. Themengebieten zur Austauschfähigkeit im Team

 

 Sport-Eingangs-Prüfungen

 

Wir sind spezialisiert auf Quereinsteiger von lokalen Schulen mit dem Ziel des kurzfristigen Erlangens von Turnkompetenz für Sport-Studiums-Leistungsprüfungen. Hierfür entwickeln wir seit Jahren ein spezielles Motivationsprogramm, das es jedem noch so turn-talent-freien Sportler ermöglicht, weitgehend selbstbewußt die Mindestanforderungen für die Prüfung zu erlernen.





Bilder: Maja Huber